Am vergangenen Freitag veröffentlichte der US-amerikanische Musiker seinen neuesten Streich und droppte jetzt das dazugehörige Musikvideo.
 
 

This new music is the real me...

A post shared by Charlie Puth (@charlieputh) on

Bleibt nicht still
Charlie Puth hat am vergangenen Freitag seinen neuen Song “Attention” veröffentlicht. Mit diesem möchte er schon bald die weltweiten Charts erobern und veröffentlichte aus diesem Grund nun das dazugehörige Musikvideo:

2,2 Millionen Klicks in 48 Stunden
Seinen Fans fiel im Anschluss direkt auf, dass sich der Musiker eine Hauptdarstellerin ausgesucht hatte, welche seiner Ex-Freundin ziemlich ähnlich sah. Doch nicht nur mit diesem Move disst Schnuckel Charlie seine ehemalige Geliebte Bella Thorne, auch mit den Lyrics öffnet er anderen die Augen. So singt er unter anderem die übersetzten Zeilen:

“Du wolltest nur meine Aufmerksamkeit / Du wolltest niemals mein Herz / Vielleicht hasst du einfach die Vorstellung, dass ich mit jemand anderem zusammen sein könnte. / Du wolltest nur meine Aufmerksamkeit / Ich wusste es direkt / Und jetzt gehst du sicher, dass ich niemals über dich hinwegkommen werde.”

Musikalische Klatsche
Mit diesen Lines plaudert Charlie aus dem Nähkästchen. Bislang hatte der Musiker nämlich über seine Beziehung im vergangenen Dezember geschwiegen. Damals wurde er knutschend mit der Disney-Schauspielerin gesichtet, während Bella in einer Beziehung mit “Teen Wolf”-Tyler Posey war … Ob er die Trennung dank des Videos schneller verarbeiten konnte?