Will Smiths Sohn hat eine neue Rockband mit seiner Schwester und seiner Freundin Odessa Adlon gegründet.
 
 

A post shared by Jaden Smith (@c.syresmith) on

War schon einmal erfolgreich
2010 veröffentlichte Justin Bieber erstmals einen gemeinsamen Song mit seinem damaligen Kumpel Jaden Smith. Der Sohn von Superstar Will Smith versuchte sich als Rapper im Track “Never Say Never” und gewann seine ersten eigenen Fans:

Wenig später wurde es ganz still um seine musikalische Karriere, Jaden richtete alle Aufmerksamkeit auf die Schauspielerei und startete als “Karate Kid” durch. Der Film wurde ein Riesenerfolg und ein weltweiter Kassenschlager.

Rockband
Doch ganz von der Musik abgewendet hat sich der mittlerweile 18-Jährige noch immer nicht. Erst vor kurzer Zeit veröffentlichte er einen 45 Sekunden langen Clip und erklärte Mithilfe der Überschrift, dass er gerade eine eigene Rockband gegründet hat:

Wenig später folgte ein weiterer Tweet, in welchem Jaden ebenfalls bekannt gab, dass seine 16-jährige Schwester Willow und seine 18-jährige Freundin Odessa Adlon mit am Start sein werden:

Ob und wann sie ihren ersten eigenen Song präsentieren wollen, hat Smith bislang noch nicht verraten. Sicher ist jedoch, dass er auf seinen Dad zählen kann, denn der feiert die Musik seiner Kids schon seit Jahren.