Dem Radiosender “Studio Brüssel” hat der Brite einen kuriosen Vorschlag gemacht. Was es damit auf sich hat, erfährst Du hier.

Weltweit erfolgreich
Ed Sheeran ist momentan der gefragteste Musiker unserer Zeit. Seine neue LP kam mehr als nur gut an und platzierte sich auf Platz eins von unendlich vielen Charts, seine dazu passende Welttournee war innerhalb von Minuten ausverkauft und auch seine Social-Media-Posts werden millionenfach gelikt.

Im Interview mit dem Radiosender “Studio Brüssel” gestand der Rothaarige unter anderem jetzt, dass er mit “all dem Erfolg nicht gerechnet hatte”, davon jedoch schon immer träumte. Auch sei er “unendlich dankbar und glücklich” über die momentane Situation.

Gangbank mit allen Rothaarigen
Zum Schluss des Gesprächs überreichte ihm die ebenfalls rothaarige Reporterin noch einen Zettel mit ihrer Nummer und erklärte, dass sie nur vorsorgen möchte, da es mehr rothaarige Menschen auf dieser Welt gibt.

Sheeran selbst zögerte erst, da er seine Freundin nicht eifersüchtig machen wollte und fügte abschließend noch hinzu: “Vielleicht sollten wir alle Rothaarigen in Brüssel versammeln und eine fette Gangbang-Party veranstalten.”

Was seine Freundin Cherry wohl davon halten würde? Die Britin ist nämlich nicht rothaarig, jedoch schon seit mehr als 1,5 Jahren mit dem Superstar liiert.