Der ehemalige Jonas Brothers Star Nick performte bei der diesjährigen Wahl zur Miss Universum und brachte das Herz seiner Freundin Olivia Culpo dabei fast zum stillstand.

Nick Jonas Jungfrau

Bild: JaguarPS/Shutterstock.com

"Sie brach in Panik aus"

Als sich Nick Jonas während seiner Performance bei der Wahl zur Miss Universum in Miami, Florida am Sonntag auf die Knie fallen ließ, brach seine Freundin Olivia Culpo, die die Wahl zur Miss Universum im Jahr 2012 gewonnen hatte, komplett in Panik aus.

Invalid Scald ID.

Bild: Twitter/oliviaculpo

Wir haben noch Zeit

Der „Jealous“-Sänger verriet, dass seine romantische Geste seine Freundin glauben ließ, er würde ihr einen Antrag machen wollen. Der britischen Zeitung „The Sun“ berichtete er: „Ich ging auf die Knie und wollte zu ihr singen, aber sie war völlig panisch und dachte tatsächlich, ich würde ihr live im Fernsehen einen Antrag machen. So etwas würde ich niemals machen. Ich meine, uns würde doch die ganze Welt zuschauen... Wir sind erst 22 Jahre alt. Wir haben noch mehr als genug Zeit für so etwas. Wir sind absolut glücklich mit unserer aktuellen Situation.“

Seit August 2013 ein Paar

Kein Wunder, dass Olivia Culpo an eine Hochzeit der beiden gedacht hatte. Nick und die ehemalige Miss Universum sind bereits seit August 2013 ein Paar und mehr als glücklich. "Ich habe Nick bei der Miss USA Wahl im Juni 2013 kennen- und lieben gelernt. Uns kann nichts auseinander bringen. Wir sind einfach ein tolles Team und ein noch besseres Paar", erzählte Olivia damals im Interview mit Joan Rivers.