Rihanna hat Leonardo DiCaprio ein schockierend Versprechen gemacht und stellt ihn jetzt sogar ihrer Familie in Barbados vor.

Rihanna Diamond Ball

Bild: DFree/Shutterstock.com

Ist das die große Liebe?

Für Leonardo DiCaprio gibt Rihanna ihre große Leidenschaft auf. Ein Insider berichtete bei "HollywoodLife.com”: Rihanna hat immer gemacht, was sie wollte und sich nicht nach anderen gerichtet. Eigentlich wollte sie sich gerade ein neues Tattoo stechen lassen. Sie hat Leo jedoch verspochen, sich erst wieder tätowieren zu lassen, wenn sie sich wieder verliebt hat. Bislang hat sie ihr Wort gehalten.”

Rihanna nimmt die Herausforderung also an... Das Versprechen macht Leo für sie anscheinend nur noch attraktiver. Er bettelt nicht um ihre Liebe. Er versucht nicht Besitz von ihr zu ergreifen. Er ist anders als seine Vorgänger, das waren Jungs, Leo ist Mann.", sagte ein Bekannter der Sängerin. Leo gibt ihr allem Anschein nach ein gutes Gefühl und fordert sie, anstatt sie einzuengen und das gefällt der "S&M"-Sängerin. Es scheint, als wäre Leo genau der richtige Mann für Rihanna. Nach einer belanglosen Sex-Affäre klingt das auf jeden Fall nicht mehr. 

Er trifft ihre Familie

Wie jetzt bekannt wurde, hat Rihanna den Schauspieler gerade zu sich nach Barbados eingeladen, damit er ihre Familie kennenlernen kann. Das ist ohne Zweifel ein großer Schritt in der noch jungen Beziehung. Der “InTouch” wurde berichtet: Rihanna bringt keinen Mann nach Hause, wenn sie ihn nicht wirklich gern hat. Das ist ein Zeichen ihrer Liebe. Sie hat immer gesagt, dass sie Leo süß findet. Sie liebt seinen Look, sein Lachen und seine kleine Nase”… ist das nicht süß?