Der Musiker erklärte im Interview mit “The Sun”, dass er schon bald einen Zoo gründen möchte.
 
 

A post shared by Ed Sheeran lover (@eds.girl.de) on

Liebt alle Tiere
Bereits vor mehr als drei Jahren veröffentlichte Ed Sheeran Schnappschüsse mit seiner guten Freundin Taylor Swift und ihrer Katze Olivia.

Mit der Zeit wurden es immer mehr Bilder, welche man im Netz finden konnte und es ging sogar so weit, dass die “Shake It Off”-Interpretin den Briten dazu überreden konnte, sich selbst einen haarigen Freund anzuschaffen.

 

Caught in the act

A post shared by Ed Sheeran (@teddysphotos) on

Ed selbst ist seit mehreren Wochen der stolze Besitzer von zwei Katzen und kümmert sich gerne um diese. Im Interview mit der Zeitschrift “The Sun” gestand er jetzt ebenfalls, dass er bald vor hat, einen Zoo zu eröffnen.

“Weißt du, ich habe viele Tiere auf meinem Anwesen in Suffolk. Es ist eine coole Atmosphäre und Möglichkeit, meinen eigenen Zoo zu gründen. Ich hatte mir zum Beispiel auch so teure Koi-Karpfen gekauft, die sind richtig teuer und doch wollte ich sie in meinem Teich haben. Dann kam ein Otter und hat einfach alle Fische gefressen. Also habe ich weitere Karpfen gekauft und der Otter hat sie wieder einmal alle vertilgt. Jetzt lebt er bei mir im Luxus und entertaint mich.”

Auch sollen verschiedene Igel und Eulen in seinem Garten residieren. Welches Tier der “Shape of You”-Musiker sich als nächstes kaufen wird, weiß er selbst bislang noch nicht.

“Vielleicht einen Elefanten, Platz hätte ich genug”, lachte Ed abschließend.