Der Musiker coverte nun den Bieber Track “Love Yourself” und brachte jeden Zuhörer zum Staunen.

Was ein talentierter Mann
Ed Sheeran schreibt nicht nur seine eigenen Nummer-eins-Hits, sondern verkauft diese auch an seine Kollegen und Kolleginnen. Justin Biebers Single “Love Yourself” stammt zum Beispiel aus seiner Feder, wie er jetzt wieder einmal bekanntgegeben hat.

Für Kiss FM UK coverte Sheeran den Track und brachte jeden Zuhörer zum Staunen. Seine Version ist ein bisschen schneller, der Unterschiede sind nicht gewaltig und doch fällt einem direkt auf, dass Ed es einfach drauf hat und live besser performen kann:

Im späteren Gespräch mit den Moderatoren gab der Musiker zu, dass er die Single eigentlich für Rihanna geschrieben hatte. Die offiziellen Lyrics hießen ebenfalls nicht “Love Yourself”, sondern “Fuck Yourself”. Der rothaarige Brite traf Kumpel Justin Bieber jedoch zu erst und bat ihm den Song an.

Auch Ed Sheerans momentane Nummer-eins-Single “Shape of You” wurde eigentlich für RiRi geschrieben. Am Ende überzeugten ihn seine Produzenten jedoch, dass er selbst den Track an den Start bringen soll und es nicht bereuen würde.

Hier geht’s zu “Shape of You”: