Das Model wird mit einem neuen Ring am Finger gesichtet und heißt die Gerüchteküche weiter an.

Sind sie verlobt?
Wenn man im Rampenlicht steht und täglich unzählige Fotografen Bilder von einem schießen möchten, dann sollte man sich neue Schmuckstücke, seine Schuh- und Kleiderwahl und auch den Besuch bei einem anderen Friseur gut überlegen.

Als sich Gigi Hadid und Superstar Zayn Malik gestern auf dem Weg in ein Restaurant im Herzen von Paris machten, hatte niemand Augen für die Outfits der beiden, stattdessen wanderten alle Blicke auf den linken Ringfinger des Models. Diesen zierte ein neuer, kleiner, ziemlich hübscher Ring:

Ihre Fans sind sich seither sicher: Zayn und Gigi sind verlobt. Warum würde sie ihren Schnuckel sonst als “Liebe meines Lebens” bezeichnen?

Ob die beiden verlobt sind, weiß man momentan noch nicht. Das Management der beiden Promis hat sich zu dieser Frage bislang noch nicht zu Wort gemeldet, das Gerücht weder bejaht, noch abgestritten.

Sagte nein
Bereits im vergangenen Jahr soll Gigi, glaubt man einem Insider der “Life & Style”, einen Antrag dankend abgelehnt haben: “Sie ist gerade einmal 21 Jahre alt und will sich jetzt noch nicht binden. Aus diesem Grund hat sie nein gesagt.”

Na, warten wir einmal ab, ob sich die beiden doch trauen werden.