Der britische Musiker hat Großes vor. Ob ihm sein Vorhaben gelingen wird?

Kampfansage
Nachdem sich Ed Sheeran gleich mit zwei Songs aus seiner einjährigen musikalischen Pause zurückgemeldet hatte, brach er mit “Shape Of You” und “Castle On The Hill” direkt mehrere Rekorde.

Auch erklärte er, dass sein kommendes Album - “÷” - am 03. März erscheinen wird und er sich schon jetzt auf die Verkaufszahlen freut.

Adele ist die eine Person, welche in den letzten zehn Jahren mehr LPs an den Mann gebracht hat als ich”, gestand er im Interview mit dem GQ-Magazin und fügte hinzu: “Sie ist die eine, die ich vom Thron schubsen muss. Ich muss mehr Alben verkaufen als sie. Das ist ein beschissenes und großes Vorhaben, denn ihre letzte CD wurde mehr als 20 Millionen Mal verkauft. Doch wenn ich sie nicht auf die Ersatzbank schicke, dann muss ich dort Platz nehmen.”

Ed Sheeran selbst, so betonte er im Anschluss, ist niemand, der gerne an einem Wettbewerb teilnimmt. “Wir sitzen alle in unserem eigenen Boot. Doch sobald das Produkt fertig ist und auf den Mark kommt, möchte man dies als erstes über die Ziellinie bringen.”

 

Thanks @BritishGQ for the cover x

Ein von Ed Sheeran (@teddysphotos) gepostetes Foto am

Bald auf Tour
Ab dem 03. März kann man sich sein neues Album zu Gemüte führen. Bis dahin muss man noch ein wenig abwarten und kann sich schon einmal Tickets für seine startende Welttournee sichern.

Ob am 20.03 in München, am 22.03 in Mannheim, am 23.03 in Köln oder wenig später in Hamburg und Berlin, Eds Show sollte man auf keinen Fall verpassen.