Der Musiker erklärte gegenüber “InStyle”, dass er gerne mit Jessica Biel zusammenarbeitet und seine Frau als “Inspiration” benutzt.
 

Das perfekte Team
Bereits in den vergangenen Monaten standen Jessica Biel und Justin Timberlake zusammen im Studio und erarbeiteten das musikalische Äquivalent zum Film “The Book of Love”, in welchem die Schauspielerin ebenfalls eine Rolle ergattern konnte. Den Streifen kann man sich seit vergangenen Freitag in den USA anschauen, die Kritiken sind meist positiv.

Im Interview mit “InStyle” gestand Justin Timberlake jetzt, dass ihm die Zusammenarbeit gefallen hat und er auch in Zukunft gerne wieder mit seiner Frau etwas produzieren möchte.

“Es gibt bislang noch keine genaueren Pläne und doch hatten wir beide eine schöne Zeit zusammen. Wir haben beide unser Ding gemacht und konnten uns immer einigen. Es hat Spaß gemacht und ich glaube, dass wir einfach nur gut zusammenarbeiten und die Erfahrung uns weiter zusammengebracht hat.”

Auch gestand JT, dass Jessica Biel für ihn so etwas wie eine “Quelle der Inspiration” ist und er es gut findet, dass sie nicht nur Zuhause ein super Team abgeben.