Die Katze ist aus dem Sack. Beide Musiker haben für ihre Fans einen Track produziert.

Gemeinsamer Song
Was passiert, wenn man einen der weltbekanntesten DJs und eine mehr als nur coole Sängerin in ein Tonstudio steckt? Ganz genau, beide setzen sich zusammen und kreieren einen super genialen Song.

“Scared To Be Lonely” heißt die Single, welche von Martin Garrix und Dua Lipa in Zusammenarbeit entstanden ist und bei der Silvesterparty im “The ONE Entertainment Park” in Myanmar, Asien erstmals präsentiert wurde.

Moderner Pop mit dem typischen Drop
Auch Musikerin Dua Lipa erklärte kurze Zeit später über Twitter, dass “die Katze jetzt aus dem Sack ist” und sie sich über den gemeinsamen Track freut.

Wann die Single mit dem modernen Pop und dem typischen Drop à la Martin Garrixs “In The Name Of Love” (feat. Bebe Rexha) auf den Markt kommt, weiß man nicht genau.

Sicher ist jedoch, dass “Scared To Be Lonely” auf dem bald erscheinenden selbsternannten Album von Dua Lipa erscheinen wird. Ob wir bis zum 10. Februar warten müssen, wird die Zeit zeigen.