Der Musiker brachte den weltweit teuersten Christmas-Pulli an den Mann.

Rapper mit Herz
2 Chainz hat schon in der Vergangenheit immer mal wieder eine gute Tat vollbracht. Ob er einer Familie einen Kleinwagen spendierte oder einer Rasselbande ein neues Haus schenkte, der Musiker hat das Herz am rechten Fleck.

Für seinen neuesten Streich arbeitete er mit seinem persönlichen Juwelier Avianne zusammen und kreierte den sogenannten „weltweit hässlichsten und teuersten Weihnachtspullover aller Zeiten“.

Der schwarze Pulli featured einen Weihnachtsmann aus Gold, welcher ebenfalls mit 50 Karat Diamanten verziert wurde.

„Wenn du mir 90.000 Dollar (ca. 86.500 Euro) auf die Hand gibst, bekommst du dieses Teil“, verkündete der Rapper über Instagram und fügte hinzu: „Es ist der weltweit hässlichste und teuerste Christmas Sweater aller Zeiten. Ein echtes Unikat.“

Bereits ausverkauft
Falls auch Du voll Lust auf diesen Jumper hast, müssen wir Dich jetzt leider enttäuschen: Ein noch unbekannter Käufer hat dieses gute Stück bereist gestern Abend erstanden.

2 Chainz sackt die bezahlten 90.000 Dollar im Übrigen nicht selbst ein. Das komplette Geld wird gespendet, wie man auf seiner Website „2chainzshop“ lesen kann.

 

Ein von Ryan (@ryan.tlop) gepostetes Foto am

Ebenfalls spendet der Musiker rund zehn Prozent von allen verkauften "The Dap"-Sweater.

Na dann, frohe Weihnachten!