Das Magazin „The Sun“ erklärte gestern Abend, dass der britische Musiker nun den letzten Spot ergattern konnte.

Neue Infos
Gestern Abend veröffentlichte die britische Zeitschrift „The Sun“, dass niemand geringeres als Ed Sheeran beim kommenden Glastonbury Festival mit am Start sein und am Samstagabend die Pyramid-Stage schließen wird.

Wie bereits bekanntgegeben wurde, sollen Radiohead am Freitagabend und die Jungs der Foo Fighters am Sonntagabend die letzte Performance auf gleicher Bühne bestreiten.

„Für das Festival wird es ein großartiger Moment sein. Er war jetzt ein Jahr von der Bildfläche verschwunden und nun konnten sie ihn verpflichten. Er wird sein Comeback vor unzähligen Fans bestreiten. Ed selbst hat immer gesagt, dass eine End-Performance an einem der drei Tage sein Highlight des Jahres wäre“, so ein Insider.

Ed Sheeran selbst hat sich bislang noch nicht zu den Gerüchten zu Wort gemeldet. Bereits in den Jahren 2011 und 2014 konnten Fans den Musiker auf einer der Bühnen beim britischen Festival begutachten. Was er selbst zu dem Arrangement sagen wird?!