Der Musiker konnte sich gestern nicht zurückhalten und lästerte über Twitter einmal so richtig ab.

Eine etwas andere Geburtstagsüberraschung
John Mayer und Taylor Swift waren gute 3,5 Monate lang ein Paar. Kennengelernten hatten sie sich während einer Veranstaltung vor mindestens sieben Jahren. Von November 2009 bis Februar 2010 gingen die beiden miteinander, bevor Swift den Schlussstrich zog und sich vom „Your Body Is A Wunderland“-Musiker wieder trennte.

Mayer scheint noch immer nicht über die Beziehung hinweg zu sein, wie er gestern selbst bestätigte. Über Twitter lästerte er über Taylor Swift, welche am 13. Dezember ihren 27. Geburtstag feierte.

„Dienstag, der 13. Dezember, könnte begrifflich der langweiligste Tag des Jahres sein“, meinte der 39-Jährige, welcher den Tweet wenige Minuten wieder von seiner Page löschte.

Einige Fans hatten bis dahin jedoch schon einen Screenshot der Nachricht erstellt und diese wieder ins Internet gestellt.

Trennungssong
Scheinbar nimmt der Sänger seiner Taylor immer noch übel, dass sie damals den Track „Dear John“ geschrieben und veröffentlicht hatte. In diesem singt der Superstar unter anderem folgende Zeilen: „Lieber John, heute sehe ich, dass einfach alles falsch war. Denkst du nicht, dass 19 ein bisschen zu jung für dich war, um deine dunklen und fiesen Spielchen mit mir zu spielen, obwohl ich dich doch so liebte?“