Von wegen abschalten, Kanye West steckt wieder bis zu den Ohren in Arbeit und traf sich jetzt laut mehreren US-Magazinen mit Donald Trump.
 
 

Ein von @rl_76 gepostetes Foto am

Meeting in NYC
Nur wenige Wochen nach seinem Zusammenbruch, ist Kanye West wieder voll auf den Beinen. Ihm geht es sogar so gut, dass er vor wenigen Tagen erst nach New York City gejettet war und sich gestern mit dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump getroffen hatte.

Wie einige US-amerikanische Medien berichteten haben die beiden sich 15 Minuten im Trump Tower unterhalten und schossen abschließend ein paar gemeinsame Fotos in der Lobby des Wolkenkratzers.

Beide sind Freunde?!
Laut der TMZ hat sich West mit Äußerungen zurückgehalten. Trump hingegen erklärte den Redakteuren folgendes: „Wir sind einfach nur lange Freunde und er ist ein guter Mann! Wir haben über das Leben geredet.“

Was die beiden wohl besprochen haben?!