Das Electro-Trio hat in einem einzigen Clip die größten Pop-Sensationen des Jahres untergebracht – von Kanye West bis Hodor!
 
 

Ein von @youtube gepostetes Foto am

The Rock ist nur der Anfang
Es gibt Videos, über die kann man so viel schreiben und lesen, wie man will – am Ende muss man sie einfach gesehen haben. So geschehen bei Major Lazers Mash-Up des musikalischen Jahres 2016.

Das Electro-Trio hat die besten Beats und Songs der letzten elf Monate zusammengewürfelt und daraus einen fast siebenminütigen Clip gezaubert. Unter dem Hashtag #YouTubeRewind sind in dem Video unter anderem Fifth Harmonys „Work From Home“ und Justin Biebers „Sorry“ vertreten, während visuell auf Kanye Wests „Famous“ und Beyoncés „Lemonade“ angespielt wird.

Sias Perücke darf da natürlich auch nicht fehlen
Selbst dem „Game of Thrones“-Liebling Hodor und dem Handy-Hype Pokémon Go wurde Tribut gezollt. Kein Wunder, dass der Clip innerhalb von nur vier Tagen allein auf YouTube über 108 Millionen Klicks erhielt.

Na dann – auf dass das neue Jahr genau so fetzt wie das alte!