Es gibt immer ein erstes Mal, JT.
 

Neues Ranking
Jedes Jahr bringen verschiedene Zeitschriften Rankings auf den Markt, welche von allen Fans und Musikerin gefeiert werden. Ob es das Forbes- oder Time Magazin ist, die Ranglisten werden schon sehnlichst erwartet.

Gestern dann wurde eine Liste veröffentlicht, auf welcher man lieber nicht stehen möchte ... So wurde der „schlechtesten Songs“ aus diesem Jahr gekürt und wer hat es an die Spitze geschafft? Justin Timberlake mit seinem Track „Can’t Stop The Feeling“.

 

It's #Friday... and #DreamworksTrolls is now out so... (I recommend watching it in 3D if you can.) Soundtrack out too!

Ein von Justin Timberlake (@justintimberlake) gepostetes Video am

Richtig gelesen, die Redakteure des Time Magazins finden das Titellied zum Film „Trolls“ einfach ultra schlecht und obwohl es via Spotify rund 460 Millionen Mal gestreamt und von Fans auf der ganzen Welt gefeiert wurde, konnte sie dem Song nichts abgewinnen.

Musikerin Meghan Trainor ist im Übrigen gleich zweimal in der Top 10 vertreten. So schaffte es ihre Single „Mom“ auf Platz zwei, das Lied „NO“ regiert den achten Rang. Traurig, aber wahr.

Hier geht’s zum Ranking:

10. 7 Years by Lukas Graham
9. Private Show by Britney Spears
8. NO by Meghan Trainor
7. i hate u, i love u by gnash
6. I Took a Pill in Ibiza by Mike Posner
5. Bad Things by MAChine Gun Kelly
4. Ghostbusters (I'm Not Afraid) by Fall Out Boy & Missy Elliott
3. Team by Iggy Azalea
2. Mom by Meghan Trainor
1. Can't Stop The Feeling by Justin Timberlake

CANT STOP THE FEELING! First Listen (Featuring the cast of DreamWorks Animations Trolls) - Justin Timberlake
Im watching CANT STOP THE FEELING! First Listen (Featuring the cast of DreamWorks Animations Trolls) by Justin Timberlake