Gestern Abend postete Beyoncé ein Bild auf ihrem Instagram Profil, welches sie direkt in die Schlagzeilen katapultiert.


Die Carters haben in letzter Zeit viele schöne Tage und auch Nächte zusammen verbracht. Erst überraschte Beyoncé ihren Ehemann Jay Z mit einem Trip nach Island, um seinen Geburtstag nachzufeiern, danach ging es nach Thailand und abschließend Südostasien.

Nun könnten die vielen Urlaubstage nicht nur tolle Erinnerungen erschaffen haben, sondern auch ein kleines Geschwisterchen für Blue Ivy.

Bereits Anfang September 2014 wurde über eine potenzielle Schwangerschaft Beyoncés spekuliert. Damals brachte  Jay-Z das Gerücht in den Umlauf, nachdem er auf der gemeinsamen „On The Run“-Tour die Textzeile seines Songs „Beach is Better“ in von „schwanger mit einem weiteren Kind“ geändert hatte.

Gestern Abend postete Beyoncé nun ein Bild von sich und Tochter Blue Ivy, welches die „Pretty Hurts“-Sängerin liegend am Strand zeigt. Sollte nicht gerade besonders sein, würde man nicht einen massiven Babybauch aus Sand sehen und eine bis über beide Ohren strahlende Beyoncé.

Auch bei der Schwangerschaft von Blue Ivy hielten sich Beyoncé und Jay Z erst einmal bedeckt. Erst, als die Sängerin im fünften Monat schwanger war, präsentierte sie ihren Babybauch während ihrer Performance bei den Video Music Awards in 2011.