Nein Xtina …. 96 Sekunden sind einfach nicht genug.

Nicht vollendet
Christina Aguilera meldete sich endlich wieder zurück. Die Musikerin droppte ein Musikvideo zum Lied „Telepathy“. Doch bevor Du Dich jetzt zu so sehr freust, dass Du Dir gleich in die Hose machst, müssen wir Dir etwas gestehen: Ihr Clip ist lediglich 96 Sekunden lang, obwohl der Song wie gewohnt drei Minuten überschreitet …

 

GUYS!! You got Telepathy on the @billboard dance club charts. I got you & you got me... #telepathy

Ein von Christina Aguilera (@xtina) gepostetes Foto am

Für die Netflix-Serie „The Get Down“ stand die Musikerin im Studio und nahm ein Duett mit Musiklegende Nile Rodgers auf.

Über Facebook und Instagram erklärte Christina zum Lied folgendes: „Ich möchte für meine Fans ein lustiges Video für ‚Telepathy‘ erstellen, weil die Single es auf Platz eins der ‚Billboard Dance Club Songs Charts‘ geschafft hat.“

„Entertainment Weekly“ recherchierte wenige Minuten und fand im Anschluss heraus, dass das Lied eigentlich auf Rang zwei steht. Doch wer weiß, vielleicht katapultiert dieses 96 Sekunden lange Video „Telepathy“ an die Spitze der Charts?!

UPDATE: Mittlerweile befindet sich das Stück auf Platz 1.