Für ihre neueste Kreation hat sie sich niemand anderen als Rita Ora ins Boot geholt und einen Remix ihres eigenen Songs veröffentlicht.

Gemeinsamer Track

Was haben Rita Ora und Charli XCX gemeinsam? Iggy Azalea! – Die Antwort hört sich wahrscheinlich merkwürdig an und doch ist es die Wahrheit. Während Charli die australische Rapperin bei ihrem Song „Fancy“ (Lyrics) geholfen hat, hört man Rita Ora bei Iggys Track „Black Widow“ Lyrics in der Hook.

Jetzt wollen es die beiden ohne Iggy Azalea schaffen und haben gemeinsam einen Remix von Charli XCXs Track „Doing It“ aufgenommen.

Invalid Scald ID.

Bild: Instagram/CharliXCX

Das Musikvideo erscheint bald

„Ich könnt euch auf eine neue Zusammenarbeit von mir uns Rita Ora freuen. Das Musikvideo erschein bald #DoingIt“, hieß es noch vor wenigen Stunden auf Charlis Twitter Account. Und auch Rita veröffentlichte die Neuigkeit auf mit einem Foto und der Unterschrift „Macht euch bereit!“ auf Instagram.

Wenn man nun in Amerika wohnt und Charli XCXs Album „Sucker“ bereits in den Händen hält, kann man diese Kollaboration nicht hören. Der Track wurde eigenes neu angemischt und wird auf allen LPs, die in Europa am 13.Februar auf den Markt kommen, erhältlich sein.