Wie die britische Zeitung „The Sun“ nun erklärte, soll ein gemeinsames Lied in Arbeit sein.
 
 

BUDDIES

Ein von i.am+ (@iamwill) gepostetes Foto am

Zurück zu den Wurzeln
Vor fast 20 Jahren arbeiteten will.i.am und Nicole Scherzinger gemeinsam an ihren Karrieren. Auch bot der Musiker seiner Kollegin an, ein Teil seiner Band The Black Eyed Peas zu werden. Nicoles damaliger fester Freund war jedoch dagegen, sodass sie nur sporadisch mit den Jungs unterwegs war und schließlich die Rolle der Frontfrau an Fergie abtrat.

Wie die britische Zeitschrift „The Sun“ jetzt berichtete, soll Scherzinger zu ihren Wurzeln zurückgekehrt sein. Ein Insider erklärte den Journalisten unter anderem, dass „Fergie, will.i.am und Nicole gemeinsam im Metropolit Studio in West London eine Studiosession gebucht und gemeinsam bis in die frühen Morgenstunden gearbeitet hatten“.

Auch soll das ehemalige Mitglied der Pussycat Dolls darüber gesungen haben, dass sie das „Feuer spürt“ und „ihr Leben wie ein einziger Urlaub“ sein soll.

Weitere Details wurden bislang noch nicht veröffentlicht.