Der Musiker war bei „Jimmy Kimmel Live!“ am Start und präsentierte seine neue Single „No Limit“.
 

Neues Album, mehr Promo
Usher veröffentlichte erst in der letzten Woche sein achtes Studioalbum „Hard II Love“. Ganze vier Jahre hatten seine Fans auf eine neue LP gewartet und wurden nicht enttäuscht.

Mit seiner ersten Singleauskopplung „No Limit“, welche in Zusammenarbeit mit Young Thug entstand, macht er momentan die Charts unsicher und promotet sein neuestes Werk weltweit.

Am vergangenen Dienstag zum Beispiel war er bei „Jimmy Kimmel Live!“ am Start und präsentierte eine etwas andere Performance.

Für dieses spezielle Event konnte Fans Videos einschicken und wurden somit im Hintergrund gefeatured. Vom Ausnahmestudio ging es dann auf die ganz große Bühne, auf welcher Usher nicht nur sein Können als Musiker, sondern auch als Tänzer beweisen konnte.

Klick Dich rein und überzeug Dich selbst: