Er ist es satt, für seinen Sohn Unterhalt zahlen zu müssen.
 
 

Ein von 50 Cent (@50cent) gepostetes Foto am

Läuft nicht alles rund
50 Cent hat in letzter Zeit lieber für Skandale gesorgt und sich in Clips über sich selbst lustig gemacht, als das er mit neuer Musik punkten konnte. Doch nicht nur karrieretechnisch, sondern auch auf privater Ebene läuft für ihn nicht alles so rund.

Seine persönlichen Streitigkeiten mit seinem Sohn Marquise Jackson hält er ab jetzt nicht mehr geheim ...

Countdown
Vor kurzem veröffentlichte der Rapper und Geschäftsmann einen Screenshot von einem Countdown, welcher am Freitag, den 13. Oktober 2017 hochgehen wird. Dazu schrieb er: „Das Leben wird schneller starten, als du glaubst. Der traurige Part: Ich wünsche dir viel Glück. #ShaniquaSuchDirNenJob!“

Sein eigenes Kind konterte direkt, verteidigte seine Mutter Shaniqua Tompkins und hinterließ ihm folgende Nachricht: „Keine Sorge, ich werde dich stolz machen! Doch vergiss nicht, mir zum Geburtstag zu gratulieren. Das hast du ja ein paar Mal vergessen.“

 

#50Cent started a countdown until the end of his child support payments and his oldest son #MarquiseJackson responded

Ein von The Shade Room (@theshaderoom) gepostetes Foto am

50 hingegen freut sich nur, wenn sein Kind endlich 21 Jahre alt ist und er keinen Unterhalt mehr zahlen muss. Ob er damit den Award des schlechtesten Vaters 2016 bekommt?