Der Rapper hat wohl die coolste Weihnachtsfeier in diesem Jahr für seine Mitarbeiter und Kollegen organisiert. Sein Personal durfte auf einer Schlittschuh-Party zusammen mit Stars wie Beyoncé und Big Sean abfeiern.

Jay Z 3

Bild: Everett Collection / Shutterstock.com

Weihnachtsfeier auf der Schlittschuhbahn 

Jay Z ist wohl der coolste Chef weit und breit. Für das Kollegium seines Plattenlabels Roc Nation hat er diese Woche eine Weihnachtsfeier der Superlative organisiert. Die renommierte „Celsius Bar“ im New Yorker Bryant Park diente als Location. Das war aber noch nicht alles, denn der Rapper reservierte für seine Gäste außerdem noch eine Eisbahn.

Fabolous, Big Sean und Beyoncé waren auch dabei

Berichten der Zeitung „New York Post“ zufolge, kam Jay Z als erstes bei der Weihnachtsfeier an und saß etwas abseits unter einer Heizlampe. Wenig später gesellte sich Gattin Beyoncé dazu.

Gäste wie Fabolous, Big Sean, Santigold, DJ Ross One, Haim und viele weiter Stars füllten recht schnell die Bar mit ihrer Anwesenheit. Während der Weihnachtsfeier wurde viel gelacht und rumgealbert, aber die Party startete erst richtig nachdem Jay Z und seine Frau einen Abflug machten. „Jeder tanze ausgelassen und ließ sich gehen, nachdem der Chef ging.“, plauderte eine Quelle aus dem Nähkästchen. Da möchte man doch glatt für den Rapper arbeiten.