Die Musikerin ließ sich neue Bildchen stechen. Weiß aber nicht, wie viele sie schon auf der Haut hat.

Tattoos sind ein Muss
Ob Justin Bieber, Miley Cyrus oder Selena Gomez, die meisten Superstars von heute haben mindestens ein Tattoo auf ihrem Körper verewigt. Und auch wenn die meisten ihre neuen Kunstwerke nicht direkt präsentieren, kommen alle möglichen Stechereien jetzt im Sommer zum Vorschein.

Ariana Grande ist da anders. Die Musikerin saß erst vor wenigen Stunden auf dem Stuhl des Star-Tattoo-Artists Dr. Woo. Mit Schnappschüssen auf Instagram und Snapchat präsentierte sie ihre neuen Kunstwerke.

 

I think this is my 13th

Ein von Ariana Grande (@arianagrande) gepostetes Foto am

„Ich glaube es ist mein dreizehntes [Tattoo]“, erklärte sie zum neuesten Bildchen auf ihren Fingern.

 

"A"

Ein von Ariana Grande (@arianagrande) gepostetes Foto am

 

Die Tattoos, welche sie sich dieses Mal ausgesucht hat, seien so filigran, dass man sie selbst nicht auf den Polaroids sehen kann, erklärte die Musikerin in den Anmerkungen. Via Snapchat postete sie dann noch einmal richtige Bilder ihrer neuen Stechereien.