Für Sam Smith ist 2014 wohl das erfolgreichste Jahr seines Lebens. Nach sage und schreibe sechs Grammy-Nominierungen folgt nun Platin-Status für sein Album „In The Lonely Hour“.

Sam Smith 5

Bild: Helga Esteb/Shutterstock.com

Nur zwei Alben haben höhere Verkaufzahlen erreicht

Noch ein Grund zum Feiern. Smiths Album in „In The Lonely Hour“ wurde über eine Millionen Mal verkauft und erreichte diese Woche Platin-Status. Nur zwei weitere Alben haben höhere Verkaufszahlen erreicht: Taylor Swifts „1989“ verkaufte sich drei Millionen Mal und der Soundrack zum Walt Disney Film „Frozen“ ging 3,4 Millionen Mal über die Ladenthecke.

Sam gehört jetzt zu den ganz Großen 

„Mein Album hat sich offiziell eine Millionen Mal verkauft. Ich kann es immer noch nicht fassen! Das zu begreifen wird mich noch einige Zeit kosten. Ich danke jeder einzelnen Person, die das möglich gemacht hat! Vielen Dank für eure Unterstützung!“. Sam Smith hat es damit geschafft, sich zu den ganz Großen des Musikbusiness einreihen zu können.