Den Journalisten von Billboard erklärte der Superstar nun, warum sie sich während der Show nicht umzieht.

Nur ein Outfit
Heutzutage ist es nicht selten, dass sich Superstars hinter der Bühne umziehen und so an einem Abend auch mal gut und gerne fünf verschiedene Outfits tragen. Ob es nun extra angefertigte Kleider oder Bodys sind, für jede Stimmung gibt es eine andere Klamotte.

 

Antwerp / Sportpaleis / Jun 12

Ein von @adele gepostetes Foto am

Superstar Adele hingegen zieht sich nicht um und das hat auch einen Grund. Im Interview mit dem „Billboard“-Magazin gestand die Britin nun, warum.

„Ich habe dieses Burberry-Kleid. Es ist handgefertigt und eine Kreation von Christopher Bailey. Es ist perfekt, warum soll ich es ausziehen?“, fragte sich Adele und gestand: „Dieses Stück ist bei Weitem besser als viele meiner anderen Kleider.“

Auch ihr persönlicher Designer und Stylist Gaelle Paul war beim Entstehungsprozess mit dabei und beschrieb das Outfit wie folgt: „Es ist ein Blumenmuster, welches durch Pailletten kreiert wurde. Diese sind in alle Richtungen verstreut. Es ist eine sehr komplexe Technik, welche sich auf dem Kleid als Universum widerspiegelt.“