In Zusammenarbeit mit George Maple eine neuen Track, indem er Balladen-Elemente mit Dancesounds in einzigartiger Weise kombiniert.

 

Erfrischende Newcomer
Der französische DJ und Produzent William Grigahcine, bekannt als DJ Snake ist spätestens seit dem Jahr 2014 ein echte Nummer im Musikbusiness. Mit seinem Hit "You Know You Like It" erreichte er in den USA Doppelplatin und konnte sich ebenfalls in den deutschen Charts etablierten. "Lean On" wurde im Jahre 2015 zu einem echten Welterfolg. Alleine in Deutschland verkaufte sich der Track über 600.000 Mal. Aber auch als Produzent konnte William Grigahcine schon beachtliche Erfolge verzeichnen. So wirkte er entscheidend am Album "Born This Way" von Lady Gaga mit. Für seine neueste Kollaboration holte sich DJ Snake mit George Maple eine echte Newcomerin. Die gebürtige Australierin lebt mittlerweile in London, wo sie ihren Traum von einer Gesangs-Karriere verwirklicht hat. Ihre Stimme ist einzigartig und passt nahezu in jedes Genre - ob klassische R'n'B-Sounds oder schnelle Dancegrooves.
 
Der Schein trügt ...
Zu Beginn des Tracks sorgen sanfte Pianoklänge für ein Balladen-Feeling. Dazu passt auch der Songtext, in dem die Geschichte einer Beziehung erzählt wird, die schon vor ihrem eigentlichen Beginn beendet ist. Grund hierfür ist die Tatsache, dass sich einer der Partner mehr erhofft, während es der andere beim Reden belässt. Im Laufe des Songs lässt DJ Snake erst im Refrain und dann auch in den Strophen seine musikalische Prägung einfließen. Es ensteht ein sehr modernes Liebeslied, dass ihr Euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet!