Da hat sich der Moderator aber was vorgenommen! In einem Battle will er bei den BET Awards gegen die Rap-Legende antreten.
 
Nick Cannon

Nick Cannon, von GettyImages/Jason Kempin

Gegner, keine Opfer
In seiner TV-Show “Wild 'n Out" finden regelmäßig Rap-Battles statt, doch nun ist Nick Cannon auf der Suche nach DEM Gegner schlechthin. Bereits vor einigen Tagen hatte er dafür auf Twitter geworben und sogar verkündet, das Duell würde im Rahmen des amerikanischen Fernsehpreises BET Awards auf großer Bühne vollzogen.

 

Nick Cannon Is calling out Eminem for a 100,000$ Rap battle.Good luck Nick your gonna need it #nickcannon

Ein von Taylors only smoke papers (@lance_taylorgang_russell) gepostetes Foto am

„Wo ist Eminem?“
Nun fährt der Moderator größere Geschütze auf und wirft direkt einen Namen ins Spiel, der die Rap-Szene geprägt hat wie kein anderer: Eminem. Während eines Radiointerviews erneuerte Nick sein Angebot und machte klar: „Ich bin bereit! Wo ist Eminem?“

Ohne Moos nix los
Tyga hätte er bereits angefragt, so der Ex von Pop Diva Mariah Carey. Doch Eminem sei "der König des Raps", gegen den er sich maximal verteidigen, aber das Battle nicht gewinnen könnte. Noch gibt es von Slim Shady keine offizielle Antwort. Vielleicht liegt es an dem kleinen Haken bei der Sache: Der Kandidat muss bei Niederlage 100.000 Dollar an den Herausforderer zahlen.