Die Sängerin und der Sportartikelhersteller starten in eine weitere Runde und launchen eine neue, plüschige Sandale.
 
Rihanna

Rihanna, von GettyImages/Dimitros Kambouris

Spitzenpreise auf eBay
Schon seit längerem ist sie das Werbegesicht für den deutschen Sportswear-Hersteller, jetzt gehen Puma und Rihanna in die Verlängerung. Am vergangenen Freitag launchten sie eine mit Kunstfell überzogene Sandalette. Und obwohl diese im Handel 80 Euro kostet, wird das ausverkaufte Modell nun auf eBay für schlappe 1.000 Euro angeboten!

Restlos ausverkauft
Der Erfolg dürfte nicht nur die “Bitch Better Have My Money“-Sängerin, sondern auch das Schuhhaus aus Herzogenaurach positiv stimmen. Angeboten wurden die Sandalen in den Farben schwarz, weiß und rosa und erfreuten sich wohl so großer Beliebtheit, dass alle Varianten in kürzester Zeit vergriffen waren.

Intensive Zusammenarbeit
Seit Dezember 2014 hat Rihanna die Position des Creative Directors inne. Gemeinsam haben die kreativen Köpfe schon mehrere Linien gelauncht, unter anderem den Schuh “Creeper“, sowie eine komplette eigene Kollektion namens “Fenty“, die sogar auf der Fashion Week gezeigt wurde.