Der Schlagzeuger wurde in einer Radio-Show eiskalt abserviert. Fans verstehen die Entscheidung nicht.
 
 

Sunday

Ein von アシュトン A S H T O N (@ashtonirwin) gepostetes Foto am

Interview bei BBC Radio 1
Bei Nick Grimshaw waren Luke Hemmings, Michael Clifford, Calum Hood und Ashton Irwin vor wenigen Stunden zu Gast. Letzterer wird diese Radio-Show wohl nicht so schnell wieder vergessen...

 

Morning visit to @bbcradio1 with @nicholasgrimshaw ... See you tonight at the O2 Arena.

Ein von 5 Seconds of Summer (@5sos) gepostetes Foto am

Eiskalt abserviert
Der Schlagzeuger versuchte mit der BBC-Moderatorin Tina Daheley zu flirten, konnte bei ihr jedoch nicht landen.

Nachdem er erst ihr Talent hinter dem Mikrofon hervorhob, fragte Ashton Tina, ob sie nicht doch zu ihrer 5SOS-Show in London kommen wollte.

„Ich hab keine Zeit“, antwortete sie stumpf und das, live im Radio.

Die 5SOS-Fanbase kann diese Reaktion gar nicht verstehen und veröffentlichte einen Tweet nach dem anderen.

 

Naja, macht ja nichts. Ashton kann sich über hunderte von Fans freuen, die gerne seine Tina wären…