Rihanna weiß aus Erfahrung, dass eine Kollaboration mit Drake jedes Mal mit top Resultaten endet.
 

Gegenseitiges Vertrauen ist ihr Erfolgsgeheimnis
Nach Drakes und Rihannas erster Zusammenarbeit im Jahre 2010 zu “What’s My Name?”, folgte im Jahr darauf eine weitere gemeinsame Single namens “Take Care”. Nun - fünf Jahre später - fanden die ehemaligen Lover wieder zusammen und veröffentlichten den Mega-Hit “Work”.

Und noch immer ist Sängerin Rihanna von ihrem Kollegen Drake entzückt - auf rein professioneller Ebene natürlich.

 

So sexy #rihannadrake #britawards #mtv #instadaily #instasexy #slayin #doubletap

A photo posted by Tässie (@tassimo__) on

Herzliche Worte
“Drake hat viel zu bieten”, verriet die 28-Jährige in einem Interview mit der Zeitschrift “Vogue”. “Er ist sehr intelligent und weiß, wo es lang geht. Da vertraue ich ihm. Wenn man mit ihm arbeitet, dann sind großartige Ergebnisse vorprogrammiert. Alles, was er tut, ist toll.”

Schwärmerei
Des Weiteren sagte sie: “Er ist so talentiert, dass dieses vertraute Gefühl automatisch erscheint. Wir kennen uns sehr gut und deswegen weiß ich, dass seine Texte immer ehrlich sind. Sie werden für mich immer einen Sinn ergeben. Und das ist der Unterschied. Wir kennen einander einfach.”

Bei so viel Schmeichelei könnte man sich schon fast fragen, ob bei den beiden vielleicht mehr geht?! Fans sind sich jedenfalls einig: Rihanna und Drake würden ein super Paar abgeben. Und an die Szenen aus dem heißen Video zur aktuellen Single könnte man sich definitiv gewöhnen. 

Work (Explicit) - Rihanna ft. Drake
I'm watching "Work (Explicit)" by Rihanna ft. Drake