Der Musiker konnte in den letzten Jahren erhebliche Umsätze und damit ein allgemeines Wachstum seiner Marke verbuchen. Offizielle Zahlen belegen dies nun.
 
Avicii

Avicii, von Michael Kovac / GettyImages

Platz 6 von 1.000
Er ist einer der erfolgreichsten DJs in Europa, wenn nicht sogar auf der Welt. Der Schwede begeistert Fans regelmäßig mit Hits wie “Addicted to You“ oder “Waiting for Love“ und das zahlt sich aus! Nun wurde Avicii auf Platz sechs der am schnellsten Wachsenden Unternehmen in Europa gewählt.

 

We've shared some amazing memories on the road! #stories link in bio.

Ein von Avicii (@avicii) gepostetes Foto am

Eigene Marke
Ja richtig gehört, Unternehmen! DJs sind heute schließlich viel mehr als nur irgendwelche Leute, die für Stimmung auf der Party sorgen. Sie sind beinahe eigene Marken, sie können von Plattenfirmen promotet und von Fans gekauft werden. Mit Ausnahme von einigen wenigen, darunter auch Calvin Harris, schaffen sie es aber selten an die Spitze des Olymps. Ein Grund mehr für den Musiker, der mit bürgerlichen Namen Tim Bergling heißt, sich über die Auszeichnung zu freuen.

Steil bergauf
Die Bilanz der letzten Jahre ist eindeutig: Seit der Unternehmensgründung im Jahre 2010 ist “Avicii Music AG” um 1905% gewachsen, unter anderem durch einen wahnsinnigen Umsatz in Höhe von 7,7 Millionen Euro (2014). Hut ab! Damit ist das Ausnahmetalent definitiv einer der Größen im Bereich elektronischer Musik.