Gestern Abend wurden in Los Angeles die diesjährigen Oscars verliehen und wir haben die Gewinner!
 
Sam Smith & Jimmy Napes

Sam Smith & Jimmy Napes, von Jason Merritt / GettyImages

Die Oscars 2016
Gestern Abend wurden in Los Angeles die Oscars – oder auch Academy Awards genannt - vergeben. Es ist das Event des Jahres für alle Schauspieler, Schauspielerinnen und Filmfans.

Doch bei den 88. Academy Awards ging es nicht nur um die Verleihung des berühmten, goldenen Mannes. Es gab zudem noch fünf grandiose Performances von Künstlern wie The Weeknd mit „Earned It“ oder Sam Smith mit „Writing’s On The Wall“.

Letzterer konnte sich im Übrigen auch in der Kategorie des „Besten Originalliedes“ durchsetzen und nahm den Oscar mit nach Hause.
 

 

#SamSmith called for equality in his powerful #Oscars speech tonight. : Mark Ralston/AFP/Getty

Ein von People Magazine (@peoplemag) gepostetes Foto am

Leo und sein Oscar
Auch Schauspieler Leonardo DiCaprio kann sich endlich freuen. Der 41-Jährige wurde bislang fünfmal für einen der begehrten Preise nominiert und endlich für seine Arbeit am Film „The Revenant - Die Rückkehrer“ ausgezeichnet.

Leonardo DiCarprio

Leonardo DiCarprio, von Pascal Le Segretain / GettyImages

Hier geht’s zu allen Gewinnern:

Best Picture: “Spotlight”

Direction: “The Revenant,” Alejandro G. Iñárritu

Actor: Leonardo DiCaprio, “The Revenant”

Actress: Brie Larson, “Room”

Supporting Actor: Mark Rylance, “Bridge of Spies”

Supporting Actress: Alicia Vikander, “The Danish Girl”

Adapted Screenplay: “The Big Short,” Charles Randolph and Adam McKay

Original Screenplay: “Spotlight,” Josh Singer and Tom McCarthy

Cinematography: “The Revenant,” Emmanuel Lubezki

Production Design: “Mad Max: Fury Road,” Colin Gibson and Lisa Thompson (set decoration)

Film Editing: “Mad Max: Fury Road,” Margaret Sixel

Visual Effects: “Ex Machina,” Andrew Whitehurst, Paul Norris, Mark Ardington and Sara Bennett

Costume Design: “Mad Max: Fury Road,” Jenny Beavan

Makeup: “Mad Max: Fury Road,” Lesley Vanderwalt, Elka Wardega and Damian Martin

Sound Editing: “Mad Max: Fury Road,” Mark Mangini and David White

Sound Mixing: “Mad Max: Fury Road,” Chris Jenkins, Gregg Rudloff and Ben Osmo

Score: “The Hateful Eight,” Ennio Morricone

Song: Writing’s On The Wall,” from “Spectre,” Jimmy Napes and Sam Smith

Foreign Language Film: “Son of Saul” (Hungary)

Animated Feature: “Inside Out”

Documentary Feature: “Amy”

Animated Short: “Bear Story”

Documentary Short: “A Girl in the River: The Price of Forgiveness”

Live Action Short: “Stutterer”