Der Rapper teilte seine Gefühle über den Tod der Großmutter mit Fans auf Twitter und Instagram. Der Verlust ist für ihn sehr schmerzvoll...
 
Snoop Dogg

Snoop Dogg, von GettyImages/Jag Gundu

Trauer und Verzweiflung
Wenn man einen geliebten Menschen verloren hat, dann durchlebt man eine Zeit voller Trauer und Verzweiflung. Das muss nun auch Snopp Dogg erfahren, dessen Großmutter kürzlich verstorben ist. In den sozialen Netzwerken teilte er nun seine Gefühle mit den Fans.

 

@pr_corey_ Thank u . Put a smile on my face

Ein von snoopdogg (@snoopdogg) gepostetes Foto am

Unendliche Liebe
Er schrieb ein Gedicht von John F. Connor an seine Pinnwand, in dem es unter anderem heißt: „Der Tod kann uns nicht trennen, denn unsere Liebe ist unendlich.“

Schöne Worte für ein so grausiges Ereignis. Doch die Follower stehen dem Rapper bei.

 

2more reasons 2keep on keepin on

Ein von snoopdogg (@snoopdogg) gepostetes Foto am

Familie gibt Kraft
Auf Instagram postete Calvin Broadus, Jr., so Snoops bürgerlicher Name, außerdem ein Bild von sich und seiner geliebten Großmutter, sowie eine Aufnahme mit seiner Ehefrau Shante und dem Enkelsohn. Seine Familie sei ein wichtiger Grund, um weiter zu machen und die Hoffnung nicht aufzugeben.