Bei einem 5 Seconds Of Summer-Gig in Japan performten Kinder den Hit "She´s Kinda Hot" und eroberten die Herzen der Zuschauer im Sturm.
 
5 Seconds Of Summer

5 Seconds Of Summer, von Brad Barket / GettyImages

Next Generation?
Wer die Jungs von 5 Seconds Of Summer schon immer süß fand, muss jetzt starke Nerven behalten, um nicht in komplette Hysterie zu verfallen. Während die beliebte Truppe in der vergangenen Woche in Japan ihren Fans haufenweise Smiley-Emojis auf die Lippen zauberte, kam wohl jemand auf die Idee, die Band mit ihren zukünftigen Nachfolgern bekannt zu machen.

Alle mit dabei
Und ja, es gibt einen Mini-Ashton, einen Mini-Luke, einen Mini-Calum und auch einen Mini-Michael. Vollkommen hin und weg von den überwältigend süßen Erscheinungen der kleinen 5SOS-Version posteten die Bandmitglieder begeistert ein paar Schnappschüsse in die sozialen Netzwerke.

Die Show gestohlen?
Die niedlichen Mini-Ausgaben der Gruppe kamen sogar auf die Bühne, um "She´s Kinda Hot" zu performen, während die Crowd jedes Wörtchen mitgrölte, als würden grade die echten Kerle vor ihnen stehen. Um ein Haar hätten die ihren Vorbildern die Show geklaut, da das Publikum einfach nur dahingeschmolzen ist, während die Kinder in ihren schwarzen Skinny-Jeans so getan hatten, als würden sie die Instrumente spielen können.