Nachdem sich Lauryn Hill dieses Jahr von den Grammys fern hielt, überraschte sie Fans mit einer TV-Performance.
 
 

A photo posted by The Weeknd (@abelxo) on

Kollaboration findet doch noch statt
Zu Gast bei der “The Tonight Show Starring Jimmy Fallon” sang The Weeknd seinen Hit “In The Night” von seinem aktuellen Album “Beauty Behind The Madness”. Mit von der Partie war übrigens auch Sängerin Lauryn Hill, welche später dazu kam. Schon öfter nannte The Weeknd Lauryn Hill als "eine seiner größten musikalischen Inspirationen". Nach der Show schrieb der 26-Jährige anschließend auf Twitter: “Die wohl wichtigste Erfahrung meines Lebens. Danke Miss Hill.”

Eigentlich sollten die beiden Superstars schon bei den Grammys 2016 auftreten. Jedoch hatte Hills Management ein Problem mit der Performance und sagte sie kurzfristig ab. Nun wurde auch dieses Versäumnis erfolgreich nachgeholt.

 

A photo posted by The Weeknd (@abelxo) on

Positive Kritik
Und nicht nur Jimmy Fallon selbst, wessen Anmoderation energetischer war als sonst, schien sich auf The Weeknd featuring Lauryn Hill gefreut zu haben. Auch die Fans im Publikum waren regelrecht am Ausrasten und das zu Recht, denn diese Performance war einfach nur allererste Sahne. Daumen hoch!