Die 22-jährige Sängerin bringt im März ihre erste Kollektion mit Lipsy London auf den Markt.
 
Ariana Grande

Ariana Grande, von Jason Merritt/GettyImages

Kleidung und Schmuck von Ari
Die „Focus“-Sängerin hat sich mit der britischen Marke "Lipsy London" zusammengetan, um eine Mode- und Schmuckkollektion herauszubringen. Diese wird ab dem 2. März sowohl in den Läden, als auch online erhältlich sein.

Der Stil der Klamotten ist von Arianas eigenem Modegeschmack inspiriert. So wird die Kollektion als „verführerisch, lustig und ikonisch“ beschrieben. Die Preise für Kleider und Röcke liegen bei umgerechnet circa 45 Euro, Oberteile werden um die 40 Euro kosten. Aber nicht nur ausgewählte Kleidungsstücke sondern auch Accessoires, die den Charm, die Kreativität und den Esprit der Sängerin symbolisieren, gibt es in wenigen Wochen zu kaufen. Darunter viele enge Halsketten und Schmuck mit Herzmotiven.

Die Musik kommt nicht zu kurz
„Ich freu mich so darüber, dass ich mit 'Lipsy' zusammenarbeiten und für meine Fans so etwas Besonderes kreieren kann“, so die Amerikanerin in einem Interview. „Die Linie ist jugendlich, erschwinglich und ich weiß, dass meine Fans sie lieben werden.“ 

Nachdem "Lipsy London" die Kollektion angekündigt hatte, schrieb die 22-Jährige via Twitter: „Meine Babys werden es lieben. Ich danke euch so sehr!“

 

La promoción de la línea de ropa de Ariana con #LipsyLondon ha comenzado

Ein von Ariana Grande México (@arianaoficialmx) gepostetes Foto am

Die Arbeit als Modedesignerin hält Ariana aber nicht von ihrer eigentlichen Arbeit ab. Mittwochnachmittag teilte sie ein Foto auf Instagram, auf welchem sie auf einer Bühne zu sehen ist. Darunter schrieb sie: „Ich kann es nicht abwarten.“

Es scheint also als würden ihre Fans bald schon Neues von ihr hören.