Usher, Nas und Bibi Bourelly veröffentlichten gemeinsam ein Lied, welches auf die Brutalität von Polizisten aufmerksam machen soll.

Wollen Aufmerksamkeit erlangen
Bereits im Oktober des vergangenen Jahres veröffentlichten Usher und Nas einen 16-sekündigen Clip, welcher auf die Brutalität von Polizisten in den USA aufmerksam machen sollte.

Des Weiteren wurde zur Kollaboration „Chains“ ein interaktives Video über den Musikstreaming-Dienst TIDAL veröffentlicht, welches nur durch die Nutzung der Gesichtserkennung abgespielt werden kann.

Ushers Erklärung
Über das Lied und die Bedeutung des Clips sagte Usher damals folgendes:  „Ich schreibe diesen Song, weil ich durch die andauernde Ungerechtigkeit, die durch Vorurteile ausgelöst wird, motiviert wurde. Die Realität momentan ist nun mal, dass in unserem Land durch die Intoleranz bezüglich Menschen mit einer anderen Hautfarbe das Leben von zu vielen Leuten vermindert wird. Wir müssen uns als ein Land zusammenschließe,n um diese Probleme zu lösen und dies ist mein Teil den ich dazu beisteuern kann.“

 

#TIDALXChains

Ein von Usher (@howuseeit) gepostetes Foto am

Gestern feierte das Video zu „Chains“ seine Premiere und wird seither weltweit von Fans angeklickt.

Hier geht’s zum bewegenden Clip:

Chains - Usher ft. Nas & Bibi Bourelly
I'm watching "Chains" by Usher ft. Nas & Bibi Bourelly