Rihanna kann endlich wieder ruhig schlafen. Ihr verrückter Stalker wurde nun von der Polizei festgenommen.
 
 

Brazil by @dennisleupold

Ein von badgalriri (@badgalriri) gepostetes Foto am

Mann stalkte Rihanna
Bereits seit Wochen und Monaten treibt ein verrückter und scheinbar verwirrter Stalker in Los Angeles sein Unwesen. Immer wieder schreibt dieser sein Idol, die US-amerikanische Muskerin Rihanna, über Twitter an, gesteht ihr erst seine Liebe und möchte sie im nächsten Moment umbringen.

Am vergangenen Wochenende erst soll der Herr von sich ein Video gedreht und dies an Rihanna gerichtet haben. Hierbei soll man sehen können, wir er zu einem Bild der 27-Jährigen masturbiert.

Laut Angaben der „TMZ“ soll der Stalker nun von der Polizei festgenommen und in eine psychiatrische Klinik gesteckt worden sein.