Rick Ross erklärte nun dem „Rolling Stone“-Magazin, dass er total auf Adele steht und sie am liebsten abknutschen möchte.
 
 

In this game you must lose all fear of snakes - Renzel

Ein von Rick Ross The Biggest Boss (@richforever) gepostetes Foto am

Rapper ist ein großer Fan
Nachdem Adele ihre Comeback-Single „Hello“ und das dazu passende dritte Album „25“ veröffentlicht hat, wird sie von Millionen von Fans gefeiert. Unter diesen befinden sich jedoch nicht nur Normalos wie du und ich, sondern auch Superstars der Extraklasse.

Ob Justin Bieber, Britney Spears oder Beyoncé, alle verehren das britische Ausnahmetalent.

Der US-amerikanische Rapper Rick Ross outete sich nun ebenfalls als großer Adele-Fan und erklärte dem „Rolling Stone“-Magazin erfreut: „Ich liebe Adele und wenn ich sie mal zu Gesicht bekommen würde, werde ich sie küssen. Jetzt einmal ehrlich, ich würde liebend gern Adele küssen.“

 

Merry Christmas x

Ein von @adele gepostetes Foto am

Ist von Adele fasziniert
Des Weiteren erklärte Rick Ross, dass er ihre Stimme gerne und oft hört.

„Sie spricht einfach für so viele Menschen und steht für etwas Gutes. Wenn ich ihre Stimme höre, dann pausiere ich, schaue in den Himmel und denke mir nur: ‚Was zum Teufel?!‘ Sie fesselt mich wieder und wieder.“

Bereits im Oktober remixte Rick Ross Adeles Track „Hello“ und hauchte dem Song ein neues Leben ein. Auch damals betonte der Musiker, wie talentiert die Britin doch sei…