DFB Benjamin
picture alliance/dpa | Federico Gambarini // picture alliance / -/KIDDINX Studio GmbH, Berlin/dpa
DFB Benjamin
Fußball

Vor Spanien-Spiel: DFB mit Benjamin-Blümchen-Trick

Beim Training der Nationalmannschaft ertönen plötzlich kuriose Klänge. Grund dafür ist die Angst vor möglicher Spionage.

Töröö gegen Spione

Bundestrainer Julian Nagelsmann und das DFB-Team haben sich in dieser Woche penibel auf das EM-Viertelfinale gegen Spanien (Freitag, 18 Uhr) vorbereitet. Damit von der angestrebten Taktik auch ja nichts nach außen gelangt, ergriff der Verband nun eine kuriose Maßnahme.

Neben dem gewohnten Sichtschutz wurden rund um das Training der Nationalmannschaft Mitarbeiter entsendet, die es Passanten unmöglich machen sollten, Rufe oder Anweisungen des Trainerteams zu hören. Wie? Die Aufpasser begleiteten die Passanten, spielten laute Musik über ihre Handys ab. Die Songs waren allerdings mehr als kurios: das Titellied der Kinder-Serie „Benjamin Blümchen“ und „Cheri Cheri Lady“ von Modern Talking.

Ganz unbegründet ist die „Angst“ des DFB, dass die taktischen Überlegungen in fremde, vielleicht sogar spanische Ohren gelangen nicht. Immer wieder kommt es vor, dass Scouts vor großen Spielen beim gegnerischen Training vorbeischauen und ganz genau hinhören.

Mit Törööö werden sie diesmal aber wohl nicht allzu viel anfangen können.

Jetzt reinhören: Die perfekte Musik für euer Workout

CLOONEE mit SUN GOES DOWN (SAM COLLINS VIP EDIT)

Sports and Workout

Sports and Workout


Es läuft:
CLOONEE mit SUN GOES DOWN (SAM COLLINS VIP EDIT)