Deutsche Nationalmannschaft
picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Martin Meissner
Deutsche Nationalmannschaft
Fußball

DFB-Stars wollen ihre EM-Prämie wohl spenden

Bis zu 400.000 Euro können die deutschen Nationalspieler im Optimalfall bei der EM an Prämien kassieren. En Großteil davon soll aber wohl gespendet werden.

Idee ging von Spielern aus

Der Last-Minute-Ausgleich im letzten EM-Vorrundenspiel gegen die Schweiz hat sich für die deutschen Nationalspieler gleich doppelt gelohnt. Zum einen gingen Manuel Neuer & Co. damit einem stärkeren Gegner im Achtelfinale aus dem Weg. Zum anderen gab es für den Gruppensieg auch noch eine nette Prämie in Höhe von 50.000 Euro. Doch damit soll natürlich noch nicht Schluss sein – weder was die Zahl der Partien noch die Höhe der Prämien betrifft. Im Falle des EM-Titels winkt jedem Nationalspieler eine Prämie von insgesamt 400.000 Euro.

Wie die Bild berichtet, haben die Spieler aber entschieden, dass sie einen Großteil der Prämie nicht behalten wollen. Stattdessen hätte sich die Mannschaft darauf verständigt, soll das Geld an Obdachlosen-Stiftungen gespendet werden. Um welchen Betrag es sich genau handeln soll, ist nicht bekannt.

Eine Idee der Spieler, die den DFB laut des Berichts sehr freut. Allerdings wolle der Verband die Entscheidung seiner Akteure nicht großartig bekannt machen.

 

Jetzt reinhören: Die perfekte Musik für euer Workout

LUUDE & COLIN HAY mit DOWN UNDER (MAJESTIC REMIX)

Sports and Workout

Sports and Workout


Es läuft:
LUUDE & COLIN HAY mit DOWN UNDER (MAJESTIC REMIX)