Till Lindemann
picture alliance / Gonzales Photo / Thomas Rungstrom 
Till Lindemann
Konzert wurde kurzerhand abgesagt

Schadenersatz? Ärger nach Kassel-Absage von Lindemann-Show

Das Kassel-Konzert wurde kurzfristig abgesagt, nachdem die Stadt den Bauantrag für die Halle nicht genehmigt hatte. 6.000 Fans sind verärgert.

Kein Zutritt für Journalisten

Am 08. November 2023 startete Till Lindemann in Leipzig in seine eigene Konzertreise und wird bis Ende des Jahren 23 weitere Shows in 13 verschiedenen Ländern spielen. Doch zufrieden sind nicht alle Fans des Musikers: Beim Auftakt in der größten Stadt von Sachsen war es den Medien und Journalisten nicht gestattet, mit am Start zu sein. 

“Vielen Dank für Ihre Anfrage. Leider können wir Ihnen keine Akkreditierung erteilen”, soll die Leipziger Volkszeitung auf Anfragen von der zuständigen PR-Agentur erhalten haben. Neben der LVZ seien ebenfalls die Stuttgarter Zeitung und die Deutsche Presse-Agentur nicht in der Halle erwünscht gewesen. 

Kassel wurde abgesagt

Nur wenige Tage nach dem gefeierten Auftakt kam es zu weiteren negativen Schlagzeilen: 6.000 Fans hatten sich Karten für das Konzert in Kassel sichern können, welches am Samstag, den 18. November 2023 hätte stattfinden sollen. Doch nur einen Tag zuvor wurde die Show ersatzlos abgesagt. Der Grund: Die Show in der umgebauten Eissporthalle konnte nicht stattfinden, nachdem ein Bauantrag für die Halle neben dem Auestadion nicht genehmigt worden war.

Am 10. Oktober soll MM Konzerte die Genehmigung mit einem "umfassenden Einrichtungsplan" beantragt haben, welcher knapp einen Monat später erst eingegangen war.  Im weiteren Verlauf hießt es, dass MM Konzerte die Auflagen zwar erfüllen können, "die Stadt sich aber außerstande gesehen habe, die Unterlagen noch vor Veranstaltungsbeginn zu prüfen, was aber binnen 72 Stunden eigentlich problemlos hätte erfolgen können”.

Günther Maienschein, Geschäftsführer der MM Konzerte, erklärte auf Anfrage des hr, dass er aktuell mit dem Management der Arena in Kontakt stehen und prüfen würde, ob er rechtliche Schritte einleiten kann. Fans können an allen bekannten Vorverkaufsstellen die Karten zurückgeben und bekommen den Preis zurückerstattet.

DILLY mit BIGFM TURN UP

bigFM Deutschlands biggste Beats

bigFM Deutschlands biggste Beats


Es läuft:
DILLY mit BIGFM TURN UP