Sido
picture alliance / SvenSimon / Elmar Kremser
Sido
"Ich verliere gerade mein linkes Ohr"

Nach RAF Camora: Sido bald taub & "verliert Gehör"

Erst sprach RAF Camora über einen Hörsturz, nun zog Kollege Sido nach und gestand, dass auch er das Gehör in seinem linken Ohr verlieren würde.

Verschobene Tour

Deutsch-Rapper RAF Camora schockierte Anfang 2024 all seine Fans und erklärte, dass er nicht nur die “Phantom”-Tournee auf den darauffolgenden Herbst verschieben müsse, sondern auch unter einem Tinnitus und Hörsturz leiden würde. Er schrieb unter anderem folgende Worte nieder:

“Es war top - bis letzte Woche während einem Meeting alles dumpf wurde, mit einem hohen Piepton als würden 3 Fernseher auf Standby neben mir stehen. [sic] Alleine 2021-2023 habe ich 3 Tourneen gespielt und 5 Alben released. Ich habe mich überlastet. […] Ich habe schon 2019 nicht darauf gehört und werde diesen Fehler 2024 nicht wiederholen. […] Die Ärzte haben mir eine dringliche Ruhepause verordnet und es wäre kopflos das Risiko einzugehen, den Beruf, den ich liebe, nicht mehr ausüben zu können”, schrieb RAF in einem Post auf Instagram und fügte hinzu, dass er sich “aus allen sozialen Medien zurückziehen wird […] bis er wieder fit ist.”

RAF Camora bei bigFM
bigFM / William Krause
RAF Camora bei bigFM

Doch RAF ist nicht der einzige Rapper, welcher in 2024 unter Hörproblemen klagen und sich Gedanken machen würde. Auch Kollege Sido sprach erstmals über seine Probleme mit dem linken Ohr. Der deutsche Sprechgesangskünstler ist einer der gefragtesten Exporte der Bundesrepublik und kann neun Studioalben sein Eigen nennen. Seit 1998 ist er im Rap-Game zu Hause und konnte mit Alles ist die Sekte erste Banger droppen. Ab 2004 schlug Paul Würdig, so sein bürgerlicher Name, im Alleingang große Wellen, hat über elf Millionen CDs an den Fan gebracht und zählt somit zu den Interpreten mit den meisten verkauften Tonträgern des Landes.

Hörverlust

Passend dazu geht der Deutsch-Rapper jährlich auf Tour, gibt seit 2021 an Weihnachten unzählige ausverkaufte Shows in Berlin und soll mit all den Performances, der lauten Musik und den kreischenden Fans nicht nur Positives verbinden: Wie Sido erklärte, verliert er aktuell sein Gehör und sagte aus, dass er “Au Revoir”-Interpret auf seinem linken Ohr praktisch gar nichts mehr hören würde.

"Und weißt du, was mein Glück ist? Ich verliere grad mein linkes Ohr. Ja, ich höre hier wirklich wenig nur noch auf dem Ohr. […] Nein, aber im Ernst, ich verliere das Ohr gerade. Ich hör' hier sehr, sehr wenig. Also ich kann auf dem [rechten] Ohr liegen nachts und da läuft was im Fernsehen - das höre ich nicht mehr”, sagte Sido im Video-Podcast “Die Deutschen”.

Im weiteren Verlauf des Podcasts fügte Sido hinzu: “Aber weißt du, was ich glaube: Ich fühle mich gezwungen, alles zu hören. Ich höre immer zu, ich bin sehr aufmerksam. Und das Schicksal oder wer auch immer da oben, schenkt mir gerade, dass ich nicht mehr alles hören muss. Weil vieles ist gelogen, fast alles ist gelogen. Wenn ein Mensch Dir zum Beispiel sagt: 'Nein, alles gut, du siehst toll aus', obwohl er eigentlich findet, Du siehst scheiße aus - dann ist das eine Lüge. […] Es verletzt mehr, belogen zu werden [als die Wahrheit zu sagen].”

Ab Minute 53:30 kannst Du Dir sein Statement noch einmal anhören: 

SIDO - Ist SIDO wirklich SIDO oder Ralf? | #407 Nizar & Shayan Podcast
SIDO - Ist SIDO wirklich SIDO oder Ralf? | #407 Nizar & Shayan Podcast
$OHO BANI & HERBERT GRÖNEMEYER & ERICSON mit ZEIT, DASS SICH WAS DREHT

bigFM Deutschlands biggste Beats

bigFM Deutschlands biggste Beats


Es läuft:
$OHO BANI & HERBERT GRÖNEMEYER & ERICSON mit ZEIT, DASS SICH WAS DREHT