RAF Camora bei bigFM
bigFM / William Krause
RAF Camora bei bigFM
Rapper steckt "körperliche Niederlage" weg

Nach Hörsturz & Tour-Absage: Lebenszeichen von RAF Camora

Anfang Januar 2024 musste RAF Camora seine geplante "Phantom"-Tournee absagen und sich in medizinische Behandlung begeben. Fünf Monate später gibt es ein Gesundheitsupdate.

Hörsturz und Tinnitus

“Was bis auf meinen engen Kreis & Familie keiner weiß ist, dass ich im Oktober [2023] einen Hörsturz hatte”, startete RAF Camora Anfang 2024 in seine Instagram-Story und fügte hinzu, dass er sich auf die geplante “Phantom”-Tournee in Dubai vorbereitet hatte. “Es war top - bis letzte Woche während einem Meeting alles dumpf wurde, mit einem hohen Piep-Ton als würden 3 Fernseher auf Standby neben mir stehen. Es ist (natürlich) für mich als Musiker sehr beunruhigend und es ist gerade auch nicht so einfach damit zu schlafen. Ich war vorgestern beim MRT bin morgen im Krankenhaus und halte euch auf dem laufenden. [sic]”

Doch positive Nachrichten hatte der erfolgreiche Rapper nicht für seine Fans. Stattdessen musste RAF seine Tournee absagen und auf Ende 2024 verschieben. Dazu erklärte der Wiener: “Alleine 2021-2023 habe ich 3 Tourneen gespielt und 5 Alben released. Ich habe mich überlastet. […] Ich habe schon 2019 nicht darauf gehört und werde diesen Fehler 2024 nicht wiederholen. […] Die Ärzte haben mir eine dringliche Ruhepause verordnet und es wäre kopflos das Risiko einzugehen, den Beruf, den ich liebe, nicht mehr ausüben zu können”, schrieb RAF in einem Post auf Instagram und fügte hinzu, dass er sich “aus allen sozialen Medien zurückziehen wird […] bis er wieder fit ist.”

Den kompletten Brief kannst Du Dir hier durchlesen:

Gesundheitsupdate

Fünf Monate sind seither vergangen, in welchen sich RAF Camora komplett aus den sozialen Medien zurückgezogen und an seiner Gesundheit gearbeitet hat. Am späten Montagabend, den 10. Juni 2024 meldete sich der Sprechgesangskünstler bei allen Instagram-Fans zu Wort und gestand, dass er von dem ganzen Support, dem “krassen Ansturm auf die CORBO-Collection” und den vielen Streamens im Netz überwältigt wäre. 

“5 Monate lang komplett alles um mich zu cutten, war das Beste, was ich für mich selbst und meine Musik tun konnte. Es war schwer für mich eine körperliche ‘Niederlage’ einzustecken, aber wahrscheinlich hatte auch das seinen tieferen Sinn”, schrieb RAF via Instagram nieder und bedankte sich anschließend bei seinen Fans wie folgt: 

RAF Camora - Instagram Lebenszeichen nach Hörsturz
Instagram / RAF_Camora
RAF Camora - Instagram Lebenszeichen nach Hörsturz

Die “Phantom”-Tournee soll im Übrigen nach der gesamten Verschiebung im Herbst 2024 stattfinden und RAF durch Deutschland, Österreich, Luxemburg und die Schweiz führen. Ob der Deutsch-Rapper bis dahin wieder komplett fit ist, wird sich zeigen. Seine Fans hoffen jedenfalls auf die baldige Genesung des Künstlers.

Alle neuen Daten der Konzertreise gibt es hier: 

MALIK HARRIS mit PROMISE

bigFM Deutschlands biggste Beats

bigFM Deutschlands biggste Beats


Es läuft:
MALIK HARRIS mit PROMISE