Der Trailer zum Dokumentationsfilm über Cristiano Ronaldo blieb allem Anschein nach auch dessen Konkurrenten Lionel Messsi nicht verborgen!

 


"Ronaldo"-Trailer wird gefeiert ohne Ende

Kürzlich wurde der, nicht nur von Fußball-Fans, heißersehnte Trailer zur Dokumentation über Cristiano Ronaldo veröffentlicht. Der Film mit dem simplen Titel „Ronaldo“ kommt am 09. November in die Kinos und stammt von dem Machern der vielfach preisgekrönten Doku „Senna“ über den 1994 verstorbenen Rennfahrer Ayrton Senna.


Unzählige Fans von CR7 können es kaum noch erwarten den Streifen über den dreimaligen Weltfußballer des Jahres endlich in voller Länge zu sehen. Mehr als 3,5 Millionen Menschen haben bereits den Trailer bei Youtube gesehen. Darunter offenbar auch Lionel Messi. Seines Zeichens viermaliger Weltfußballer des Jahres.

 


"Someone call the whambulance"

Zugegeben: Der Clip, der Messi beim Anschauen des „Ronaldo“-Trailers zeigt, weist sicherlich mit Absicht humorvolle Tendenzen auf und ist einem verdammt guten Cutter zu verdanken. Messis Blicke sind dennoch einfach nur köstlich, wenn sein Konkurrent sich selbst als Messias des Fußballs darstellt. Mehr als eine Million Mal wurde das Video bereits bei Youtube geklickt - Tendenz steigend. Wenn das mal kein virales Highlight wird!