Bereits seit 30 Jahren flimmert "Kevin - Allein zu Haus" nun schon an Weihnachten über die Mattscheibe - und zählt immer noch zu den beliebtesten Weihnachtsfilmen der Welt. Welche die anderen sind? Wir verraten es Euch!

Kevin - Allein zu Haus

Credit: 20th Century Fox

Weihnachts-Nostalgie vom Feinsten: Alle Jahre wieder rieseln die Festtags-Klassiker der Filmindustrie über die heimischen Bildschirme. Viele Streifen gehören so untrennbar zum Weihnachtsprogramm wie Christbaumkugeln und Spekulatius. Welche der festlichen Filme bei den Zuschauern am beliebtesten sind, zeigt eine aktuelle Auswertung von Vergleich.org!

 Die Top 5 der beliebtesten Weihnachtsfilme 

beliebteste-weihnachtsfilme-top-5

Credit: Vergleich.org

 1. Kevin - Allein zu Haus (1990) 
Am Tag vor der Abreise in den Weihnachtsurlaub nach Paris kommt es zu einem Streit zwischen dem achtjährigen Kevin McCallister und seinem großen Bruder Buzz. Kevin, der sich von seiner Familie ungerecht behandelt fühlt, verursacht beim Abendessen ein Riesenchaos, dabei landet sein Flugticket versehentlich und unbemerkt im Abfalleimer. Kevin wird zur Strafe zum Schlafen auf den Dachboden geschickt. Wütend äußert er seiner Mutter Kate gegenüber den Wunsch, seine Familie nie mehr wieder sehen zu wollen. In der Nacht wütet ein heftiger Sturm. Ein umstürzender Baum beschädigt neben der Telefonleitung auch die Stromleitung zum Haus, sodass der für den Abreisetag gestellte Wecker nicht funktioniert und die McCallisters verschlafen. In der Hektik wird versehentlich der zufällig anwesende Nachbarsjunge mitgezählt, und die vermeintlich vollzählige Familie hastet zum Flughafen. Erst während des Fluges bemerkt Kate, dass Kevin gar nicht anwesend ist. Während dessen wacht dieser allein daheim auf und stellt fest, dass seine Familie verschwunden ist. Zunächst ist die Freude darüber groß, da er so keine Schikanen durch seine Geschwister mehr erdulden muss. Außerdem kann er quasi endlich alle Dinge tun und lassen, die ihm sonst ständig verboten wurden. In der Zwischenzeit planen die Gauner Harry und Marv, das Haus der McCallisters (nebst den Nachbarhäusern) auszurauben.
Kevin - Allein zu Haus

Credit: 20th Century Fox

 2. Der Grinch (2000) 
In seiner Höhle auf Mount Crumpit heckt der grüne Grinch einen gemeinen Plan aus: An Heiligabend verkleidet er sich als Weihnachtsmann und seinen Hund Max wiederum als Rentier. Dann schleichen sie in das Dorf Whoville und stehlen allen Einwohnern die Geschenke unterm Christbaum weg. Zurück in seiner Höhle reibt sich der Grinch die Hände und wartet darauf, dass die ahnungslosen Bewohner von Whoville am nächsten Morgen aufstehen. Doch als er am nächsten Morgen hört, wie die Dorfbewohner klagen, kann sich der Grinch gar nicht so richtig freuen. 

Der Grinch

Credit: Dpa-film Uip

 3. Gremlins - Kleine Monster (1984) 
Randall Peltzer aus Kingston Falls ist Erfinder skurriler Alltagsgeräte, die das Leben erleichtern sollen, jedoch meistens nicht richtig funktionieren. Auf Geschäftsreise kauft Peltzer vom Enkel eines geheimnisvollen Händlers in Chinatown den Mogwai Gizmo. Dabei handelt es sich um ein kleines Tier, das mit Fell bedeckt ist und singen kann. Der Enkel des Händlers gibt ihm drei Regeln mit auf den Weg: 1. den Mogwai nie dem Sonnenlicht aussetzen, 2.den Mogwai nicht nass werden lassen, 3. den Mogwai nicht nach Mitternacht fressen lassen. Peltzer schenkt das putzige Tierchen seinem Sohn Billy als Weihnachtsgeschenk und kurz darauf passiert das erste Missgeschick: Gizmo wird nass und unter Zuckungen platzen eine Vielzahl neuer Mogwais aus seinem Fell heraus. Diese tragen allerdings andere Charakterzüge und verhalten sich äußerst asozial. 
Gremlins

Credit: Warner Bros.

 4. Der kleine Lord (1980) 
Der achtjährige Ceddie Errol lebt zu Beginn des Jahrhunderts mit seiner verwitweten Mutter in bescheidenen Verhältnissen in New York. Eines Tages taucht Mr. Havisham, ein Abgesandter des Earl of Dorincourt, bei Mrs. Errol auf. Der Earl ist Ceddies Großvater; der Junge kennt ihn aber nicht, denn der adelsstolze alte Herr hatte sich seinerzeit von seinem Sohn Cedric losgesagt, als dieser eine Amerikanerin heiratete. Da inzwischen alle seine Söhne tot sind, wünscht Ceddies Großvater, dass sein Enkel nach England kommt, damit er als Erbfolger auf Schloss Dorincourt eine standesgemäße Erziehung erhält. Mrs. Errol willigt ein unter einer Bedingung: Ihr Sohn soll nie erfahren, welche Abneigung der alte Herr gegen sie empfindet. Auf das Schloss darf sie nicht, sie wird stattdessen in der Nachbarschaft einquartiert. Ceddie, nun Lord Fauntleroy, ahnt nicht, wie es zwischen seiner Mutter und ihrem Schwiegervater steht. In seinen Augen ist der grantige alte Earl, der sich aus verletztem Stolz hinter einer Fassade versteinerter Gefühle verschanzt hat, der beste Großvater der Welt. Dieser wiederum gewinnt seinen Enkel rasch lieb; die frische Herzlichkeit des Jungen weckt in ihm Regungen, die für immer verschüttet zu sein schienen. Umso größer ist der Schock für den alten Herrn, als eine Frau auftaucht und behauptet, ihr Sohn sei der rechtmäßige Erbe des Titels.
Der kleine Lord

Credit: EuroVideo

 
 5. Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (1973) 
Der König findet es an der Zeit, dass sein Sohn heiratet. Viele junge Damen von nah und fern werden zu einem Ball eingeladen, damit sich der Prinz entscheiden soll. Zu den geladenen Gästen gehören auch Aschenbrödels Stiefmutter und deren Tochter Dora. Sie hofft, den Prinzen für sich zu gewinnen, Aschenbrödel soll zu Hause bleiben und Erbsen aus der Asche lesen. Der Ball auf des Königs Schloss ist in vollem Gange. Der Prinz langweilt sich bis zu dem Augenblick, als plötzlich eine junge Dame mit einer kostbaren Robe bekleidet den Saal betritt. Alle Augen sind auf sie gerichtet. Der Prinz fordert die Unbekannte zum Tanz auf. Aschenbrödel gibt sich nicht zu erkennen, und als ihr der Prinz einen Heiratsantrag macht, soll er zuerst ein Rätsel lösen. So schnell, wie sie gekommen ist, ist sie wieder verschwunden. Auf der Treppe findet der Prinz ihren Schuh. Wird er die Schöne wieder sehen und das Rätsel lösen?
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Credit: WDR/Degeto

 
 Das sind die Sendetermine im Free TV 
Kevin - Allein zu Haus
Sat.1: Donnerstag, 24. Dezemer 2020, 20:15 Uhr

Der Grinch 
RTL: Donnerstag, 24. Dezember 2020, 15:10 Uhr 

Gremlins - Kleine Monster
Kabel eins: Donnerstag, 24. Dezember 2020, 12:25 Uhr 

Der kleine Lord
ARD: Freitag, 18. Dezember 2020, 20.15 Uhr
ARD: Samstag, 26. Dezember 2020, 11.10 Uhr

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel 
BR: Sonntag, 20. Dezember 2020, 12:05 Uhr
ONE: Sonntag, 20. Dezember 2020, 14:15 Uhr
NDR: Sonntag, 20. Dezember 2020, 15:05 Uhr
Das Erste: Donnerstag, 24. Dezember 2020, 12:15 Uhr
NRD: Donnerstag, 24. Dezember 2020, 16:05 Uhr
ONE: Donnerstag, 24. Dezember 2020, 18:50 Uhr
WDR: Donnerstag, 24. Dezember 2020, 20:15 Uhr
SWR: Donnerstag,  24. Dezember 2020, 22:30 Uhr
RBB: Donnerstag,  24. Dezember 2020, 23:15 Uhr
Das Erste: Freitag, 25. Dezember 2020, 11:15 Uhr
NDR: Freitag, 25. Dezember 2020, 20:15 Uhr
MDR: Samstag, 26. Dezember 2020, 16:05 Uhr
ONE: Samstag, 26. Dezember 2020, 16:40 Uhr
KIKA: Sonntag, 27. Dezember 2020, 12:00 Uhr