Via Instagram bestätigte das Promi-Paar, dass Amira bereits seit Tagen krank im Bett lag und mittlerweile positiv auf das Coronavirus getestet worden war.

Oliver-Pocher-and-Amira-Aly.jpg

Credit: Tristar Media / GettyImages

Pocher VS Corona
Seitdem in Deutschland erste Fälle vom Coronavirus bekannt gegeben worden waren, hat sich Comedian Oliver Pocher im Netz stark gemacht und allen erklärt, wie gefährlich die Lungenkrankheit eigentlich ist. Vor allem aber stellte er andere Influencer an den Pranger, welche am Strand in Dubai oder auf Ibiza die Nacht zum Tag machen, sich um die Sicherheitsvorkehrungen nicht scheren und weiterhin im engen Kontakt mit Fremden durch die Gegend ziehen. Pocher selbst hielt sich unterdes nur bedingt in der Natur auf und erklärte unter anderem noch am Mittwochnachmittag, den 18. März 2020 auf seine ironische Art und Weise: “Die Leute haben es nicht so ganz verstanden. Also ich bin jetzt alleine unterwegs, mit Kind kurze Runde drehen mit Abstand. Aber das ist der Hammer. […] Aber richtig geil finde ich den Spielplatz. Ich hab' den Spielplatz selten so voll gesehen wie gerade. Die Leute kapieren das Prinzip. Ist gut.”

Passend dazu präsentierte der vierfache Vater Videos von spielenden Kindern und älteren Damen und Herren, welche gemütlich nebeneinander auf einer Parkbank sitzen.

Oliver-Pocher-Coronavirus-.png

Credit: OliverPocher / Instagram

Ehefrau erkrankt
Am frühen Donnerstagmorgen, den 19. März 2020 veröffentlichte Pocher schließlich ein weiteres Video auf Instagram und möchte damit allen 1,3 Millionen Followern die Wahrheit vor Augen führen: seine Ehefrau wurde positiv auf das Virus getestet und befindet sich in Quarantäne. Im vierminütigen Gespräch des Paares sprach die Hairstylistin und Make-up Artistin über ihre Symptome und die Zeit in Isolation. Dazu schrieb sie via Instagram: “Liebe Leute, ich habe soeben erfahren, dass ich positiv auf Covid-19 getestet wurde. Aktuelle Lage- Olli muss sich somit auch testen lassen, unserem Baby gehts super und er zeigt keinerlei Symptome. Da wir alle keine Vorerkrankungen haben, gehören wir nicht zu der Risikogruppe und sind guter Dinge, dass das ganze uns nichts anhaben kann. Bleibt gesund und vor allem ZU HAUSE.”

“Hallo ihr Lieben, also folgendes: Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, geht es mir seit ein paar Tagen nicht gut. Oli und ich waren gestern - ach ne, vorgestern - beim Arzt, welcher mich dann auf Corona getestet hat - Covid-19. Ich habe soeben das Ergebnis bekommen, dass ich positiv bin, was heißt, dass Oli sich natürlich auch testen lassen muss”, startete das Paar in ihren Clip und fügte hinzu, dass sie sich schon seit Tagen bewusst daheim aufhalten und mit “nicht so vielen Menschen” Kontakt aufgenommen haben.

“Es wird ja bekanntermaßen höchstwahrscheinlich 70 Prozent der Menschen erwischen. Jetzt hat es uns auch erwischt - also dich definitiv und ich gehe einfach auch davon aus”, sagte der Comedian im Selfie-Video auf Instagram, während Amira anschließend über ihre Symptome sprach: “Es fing an mit Husten, dann hatte ich eine Art Verkühlung, Halsschmerzen wurden immer schlimmer. Dann hatte ich ganz ganz schlimme Kopfschmerzen und Gliederschmerzen und Muskelschmerzen - es tut einfach alles weh. Kein Fieber und wie man sieht, ist das kein zwingender Indikator von dem Coronavirus. […] Passt auf euch auf und macht euch nicht wahnsinnig. Bleibt einfach zuhause.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Amira Pocher (@amirapocher) on

Auf Updates aus dem Hause Pocher können wir uns auf jeden Fall vorbereiten.