Titel: “Alter weißer reicher Mann fi**t das ganze Land.”

Aus Spaß wurde Ernst
Donald Trump wurde am Freitag vor zwei Wochen zum neuen US-amerikanischen Präsidenten ernannt. Seine Vereidigungsrede wurde von Millionen von Menschen angeschaut, unzählige Memes und Witze wurden über den 70-Jährigen gerissen, die Welt machte sich über ihn lustig.

Besonders der obige Post stach heraus: Jemand machte während seines Vortrags einen Screenshot und lud einen gephotoshopten Schnappschuss wenig später ins Netz.

Nachdem Hunderttausende sich das Bild vom Porno-Portal Pornhub einmal genauer angesehen hatten, wurde der Vize-Chef einmal zum Interview geladen.

“Das Foto war ein Video-Screenshot, das jemand als Meme gebastelt hatte. Doch es war kein echter Upload”, so Corey Price im Interview mit “observer.com".

Doch weil man einfach alles ins Netz stellen kann, dauerte es nicht lange und die Vereidigungsrede wurde wenig später tatsächlich auf Pornhub gestellt.

Der unbekannte Uploader gab dem Clip den Titel: “Alter weißer reicher Mann fi**t das ganze Land.”

Und falls sich jetzt einige User fragen, ob alles mit rechten Dingen zugeht, hier die Antwort vom Vize-Chef Price: “Solange es nicht gegen unsere Nutzungsbedingungen verstößt, ist es erlaubt. Gelöscht wird das Video nicht.”